Artikel veröffentlicht am 22.11.2020 um 13:00 Uhr
Mein Heimatverein: Florian Kieweg und der ZV Feilitzsch
Beim ZV Feilitzsch gehört Florian Kiewg zum festen Inventar. Seit der frühesten Jugend schnürt der mittlerweile 29-Jährige nunmehr seine Fußballstiefel für den Kreisklassisten. In der Rubrik Mein Heimatverein blickt der Zehner auf die letzten Jahrzehnte zurück und verrät, warum Kleiderbügel einen Vereinswechsel verhindern.
Von Thomas Nietner
Servus Flo, wie lange bist Du schon im Verein? Wie bist Du dazu gekommen und welche Mitspieler von damals sind  noch dabei?

Florian Kieweg: Im zarten Bubenalter von fünf Jahren habe ich beim ZV begonnen zu kicken. Seit der Jugend habe ich mit René Schneider zusammengespielt, bis sich im Sommer 2019 die fußballerischen Wege getrennt haben. Seit ich im Herrenbereich spiele, sind meine längsten Wegbegleiter Patrick Neumann, Andreas Wurzbacher und Ben Schwiersch (wobei bei Letzterem Wegbegleiter nicht gänzlich zutrifft, da er die weiten Wege am Platz bekanntlich nicht geht :-D )

Welche Erinnerungen hast du noch an deine Fussball-Jugendzeit?

Florian Kieweg:  Besonders positiv prägende Jahre hatte ich unter dem legendären Gerhard Müller aus Gattendorf. Harte disziplinierte Trainingseinheiten, aber stets mit viel Herz und viel Freude am Fußball. Nicht zu vergessen die zahlreichen Aktivitäten und Ausflüge neben dem Sport.

Was schätzt Du am meisten an deinem Heimatverein? Was macht Feilitzsch für dich so besonders?

Florian Kieweg: Man fühlt sich in Feilitzsch einfach "pudelwohl"! Es herrscht in der Regel ein familiäres Miteinander. Besonders hervorzuheben ist der über Jahre grandiose Job unseres Platzpflegeteams, die Woche für Woche den Rasen zum besten Platz des Landkreises pflegen.

Gab es schon einmal die Überlegung, woanders hin zu wechseln oder die Schuhe an den Nagel zu hängen?

Florian Kieweg: Es haben immer wieder mal Vereine aus unterschiedlichen Ligen angefragt, aber so richtig konnte mich das nie überzeugen. Ich habe stets Wert darauf gelegt, mit meinen Freunden zu kicken. Zudem hatte ich zu wenig freie Kleiderbügel, für weitere Trainingsanzüge anderer Vereine.

In welcher Funktion könntest Du dich außer Spieler noch im Verein vorstellen?

Florian Kieweg: Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

In Feilitzsch daheim: Florian Kieweg (rot)
anpfiff.info

Gegen welchen Verein gab es die packendensten Spiel bzw. gegen wen und auf welchem Sportplatz spielst du besonders gerne?

Florian Kieweg: Die packendsten Duelle sind stets gegen unsere Nachbarvereine. Von herben Niederlagen bis zu triumphalen Siegen war da schon alles dabei. Besonders ein Sieg beim FC Trogen hat mich in der dritten Halbzeit enorm gefordert (und fast überfordert :-)

Was könnte man im Verein noch verbessern?

Florian Kieweg: Ich wünsche mir eine baldige Besetzung der vakanten Stellen.

Welche Schlagzeile möchtest Du über deinen Verein bei anpfiff.info am liebsten lesen?

Florian Kieweg: Comeback des Jahres! Stefan Kieweg schnürt wieder seine Schuhe für den ZV.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Steckbrief F. Kieweg

Florian Kieweg
Alter
29
Geburtsort
Hof
Wohnort
Feilitzsch
Familie
in Beziehung
Nation
Deutschland
Größe
180 cm
Beruf
Bürokaufmann
Starker Fuß
Linksfuß
Lieb.-Position
zentrales Mittelfeld ("10er")
Fan von: FC Bayern München


Saisonbilanz F. Kieweg

 
19/21
6
5
8
1
R
0
0
19/21
2
8
0
0
R
0
0
18/19
18
12
9
2
R
0
0
17/18
14
15
9
2
R
1
0
16/17
2
4
0
0
R
0
0
16/17
18
18
5
2
R
0
0
15/16
19
7
6
3
R
0
1
14/15
23
7
6
1
R
1
1
13/14
25
10
3
2
R
0
0
12/13
19
5
1
0
R
0
0
11/12
2
2
0
0
0
0
0
Gesamt
148
93
47
13
0
2
2

Karriere in Zahlen F. Kieweg

Spiele
149
Spiele gewonnen
82
Spiele unentschieden
22
Spiele verloren
45
Tore gesamt
93
Vereine
1
Aufstiege
0
Abstiege
1

anpfiff-Geschenkabo


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Teamdaten

Zum Thema



Diesen Artikel...