Artikel veröffentlicht am 15.05.2019 um 09:00 Uhr
SG-Junioren vor Schlüsselspiel: Rocktäschel: "Gehen die Sache optimistisch an"
Nachdem man sich in Waldershof die Sache beim 2:1-Sieg unnötig schwergemacht hatte, haben die Regnitzlosauer U19-Junioren jetzt die Chance, den Klassenerhalt vorzeitig unter Dach und Fach zu bringen. Allerdings gibt es vor dem Duell mit dem Tabellennachbarn JFG Bayreuth West noch einen Unsicherheitsfaktor, der für zusätzliche Spannung sorgt.
Von Hans-Jürgen Wunder
"Nachdem die Partie der Westler gegen Staffelstein am letzten Wochenende ausgefallen ist und nachgeholt wird, wissen wir nicht, ob wir auf Sieg spielen müssen", klagt Jugendcoach Fabian Rocktäschel. Drei Zähler trennt seine Elf derzeit von der JFG aus dem Bayreuther Raum und deren fünf von TSV Staffelstein und der JFG Roth-Main, die auf den ersten möglichen Abstiegsplätzen stehen. Drei Spieltage vor Schluss ist die Situation nicht bedrohlich, aber zur Entspannung besteht auch noch kein Anlass. "Wir wollen am Sonntag zumindest einen Punkt holen, um den Abstand aufrecht zu erhalten", lautet die Zielsetzung der Regnitzlosauer. Nach den letzten Auftritten nicht unrealistisch, nachdem man als heimstark gilt und selbst gegen Meister JFG Steigerwald bei der 1:3-Niederlage alles andere als chancenlos war. "Wir hatten die auf unseren Hartplatz gebeten, was den Steigerwalder überhaupt nicht geschmeckt hat. Letztlich ein glücklicher Sieg, denn beim ersten Gegentor sah unser Torwart nicht gut aus und insgesamt war ein Sonntagsschuss aus 35 Metern entscheidend."

Orlando Gutmann (re.) konnte bereits erste Einsätze bei den Herren verbuchen.
anpfiff.info

Kleiner Kader

"Wir haben mit dem zweiten Keeper etwa 15 Mann, nachdem zwei Kicker in der Winterpause aufgehört hatten. Das hatte leistungsbezogene Gründe. Aber wir sind trotzdem ganz gut durch die Rückrunde gekommen und wurden natürlich auch von der B-Jugend unterstützt, wenn das möglich war", zieht Rocktäschel ein positives Rückrundenfazit. Dass man sich beim 2:0-Auftaktsieg gegen Schlusslicht FC Eintracht Münchberg sehr schwer getan hatte, lag daran, dass der Gegner an diesem Tag gut besetzt war und etwa Patrick Rüger in seinen Reihen hatte, der beim Bezirksligateam der Herren regelmäßig zum Einsatz kommt. Dazu kam ein internes Problem. "Wir brauchen einfach zu viele Chancen, um ein Tor zu machen." Und wenn es dann doch mit dem Führungstreffer klappt, wie bei der JFG Rodach-Main auf ungewohntem Kunstrasen, kommt ein anderer Faktor dazu. "Mitunter lassen wir uns vom Gegner einlullen." Am Ende musste man froh sein, mit dem 3:3-Unentschieden beim abstiegsgefährdeten Neuling zumindest einen Zähler mitgenommen zu haben. Dennoch ist Fabian Rocktäschel mit dem Verlauf der Rückrunde nicht unzufrieden. "Die Jungs wissen, worauf es ankommt. Wir hatten jetzt auch genügend Spiele, um uns in Form zu bringen - und auch die Trainingsbeteiligung hat gepasst."

Der treffsicherste SG-Nachwuchsstürmer: Franz Fleczok hat bisher achtmal eingenetzt.
anpfiff.info

Nur nicht verlieren   

Den Klassenerhalt zu schaffen, wäre nicht nur eine Prestigefrage, sondern auch im Hinblick auf die neue Serie sehr wichtig. "Da kommen dann gute Leute dazu, so dass wir wohl noch stärker als in dieser Saison wären. Eine Bombentruppe", so der Jugendtrainer, der nicht verhehlt, dass er seine Tätigkeit dann gerne fortsetzen würde. Allerdings wäre es gut, wenn man in den letzten drei Partien noch punkten würde. "Natürlich sind wir in einer günstigen Lage. Aber im Fußball gehört eben auch immer etwas Glück dazu", warnt der Nachwuchscoach, der auch immer wieder gerne experimentiert. Allerdings geht es in Saisonfinale ohne verletzte oder angeschlagene Spieler, auch wenn "im Training immer was passieren kann oder jemand kurzfristig erkrankt." Und Lust auf die Bezirksoberliga haben die Regnitzlosauer Jungkicker auch in der kommenden Serie. Trotz der weiten Fahrten. "Wenn du in der Kreisliga nach Tirschenreuth runtereierst, bist du auch lange unterwegs. Wie waren zudem bei den weiten Auswärtsfahrten bisher gut organisiert und mussten noch keinen Spieler zurücklassen", grinst er.  

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Bilder-Galerie



Tabelle Bezirksoberliga Oberfran

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
19
88:10
53
2
19
66:20
38
5
19
50:36
30
7
19
38:43
23
8
18
49:39
21
10
18
42:42
18
11
19
19:113
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).

Letzte Spiele Regnitzlosau

S
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
 
02.04.19
Regnitzlosau - Münchberg
06.04.19
JFG Rodach-Main - Regnitzlosau
14.04.19
Regnitzlosau - JFG R. Luisenb.
27.04.19
DJK Don B. Bbg. - Regnitzlosau
05.05.19
Regnitzlosau - JFG Steigerwald
11.05.19
Waldershof - Regnitzlosau

Steckbrief F. Rocktäschel

Fabian Rocktäschel
Alter
26
Geburtsort
Hof
Wohnort
Regnitzlosau
Familie
ledig
Größe
185 cm
Gewicht
75 kg
Beruf
Kaufm. Angestellter
Hobbies
Fußball, Fußball, Fußball
Starker Fuß
Rechtsfuß
Lieb.-Position
Außenverteidiger


Diesen Artikel...