Beitrag vom 20.03.2017
Alle Erwartungen übertroffen!: Die Damen des FC Zell erobern die Herzen!
Mit Stolz kann der FC Zell auf die erste Halbserie der neugegründeten Damenmannschaft blicken. Die Erwartungen wurden um Längen übertroffen. Mit einen grandiosen dritten Tabellenplatz spielten sich die Frauen von Trainer Frank Winkler in die Herzen der Vereinsmitglieder. Der Anfang ist also gemacht, auch wenn dieser zu Beginn sehr holprig verlief, wie Vereinsvorstand und Damenbetreuer Dennis Schildt berichtet.
von Florian Maedler
Aller Anfang ist schwer. So auch die Gründung der Damenmannschaft des FC Zell. " Wir hatten zu Beginn unheimlich Probleme, was aber nicht an den Spielerinnen lag." berichtet der "Tausendsassa" des FC Zell, Dennis Schildt über die Schwierigkeiten zu Beginn der Serie. Das Passwesen war letztlich das Problem. " Wir haben die Freigaben der anderen Vereine sehr zu spät bekommen und der Verband hat dann in dieser Situation nicht gerade fördernd für uns gearbeitet. So hatten wir zwar gegen den Sportring aus Bayreuth genügend Spielerinnen an Bord, aber leider hatten die wenigsten ein gültiges Spielrecht." plaudert "Henne Brehmer", wie der Betreuer der Damen liebevoll genannt wird, aus dem Nähkästchen, warum das Spiel am grünen Tisch verloren wurde. Aber nachdem die Spielerpässe dann endlich dem Verein vorlagen, wurde eine wahre Erfolgsgeschichte geschrieben. Mit dem dritten Tabellenplatz hat die neugegründete Mannschaft von Trainer Frank Winkler in die Herzen der Einheimischen gespielt. " Wir haben bei jedem Spiel mehr und mehr Zuschauer. Das liegt aber nicht nur daran, dass wir im näheren Umkreis eine der wenigen Frauenmannschaften haben, sondern weil die Truppe einen wirklich schönen Fußball spielt." schwärmt der Betreuer der Mannschaft von den Darbietungen der Mädels und zeigt sich in seiner Handlungsweise bestätigt. "Wir wurden anfangs noch belächelt. Hohe Kosten und wenig Einnahmen waren die Schlagwörter der Kritiker. Aber denen haben unsere Mädels eines Besseren belehrt." Der Frauenfußball in Zell findet also an allen Ecken und Enden den nötigen Anklang.

Hält den Laden beim FC Zell zusammen, Notfalls auch als Torhüter. Vereinsvorstand Dennis "Henne Brehmer" Schildt ist an allen Fronten beim FC Zell zu finden.
anpfiff.info

Die Eckpfeiler der Mannschaft


"Frank ist ja auch als Trainer neu im Metier aber seine Trainingseinheiten sind wirklich klasse. Das zeigt auch die Trainingsbeteiligung. Bei Wind und Wetter ist die jeweilige Übungseinheit gut besucht." findet der aktuell als Trainer der Herrenmannschaft tätige Schildt schon die ersten Gründe für den Aufschwung der Frauenfußballs in Zell. Dazu hat man auch noch mit Rene Seibert eine weitere Stütze der Mannschaft. Der Spielleiter kümmert sich um alle organisarischen Aufgaben und kann so dafür sorgen, das Winkler sich ganz auf die Aufgaben auf den Rasen zu konzentrieren. Aber auch auf dem Spielfeld gibt es eine Achse, die den FC Zell zu diesen Erfolgserlebnissen getragen hat. "Mit Natalie Reich und Steffi Braun haben wir zusammen mit Melanie Hofmann eine Achse, die hervorragend funktioniert und die anderen Mannschaftsteile voll mitziehen kann." sieht Schildt seine Führungsriege auf dem Platz. "Mit Melanie haben wir eine Spielerin, die die tollen Vorarbeiten der anderen Spielerinnen eiskalt verwerten kann. Aber auch Spielerinnen wie Kim Hörath, die eine überragende Hinrunde auf der Sechserposition gespielt.". Es funktioniert einfach beim FC Zell. Die Leitwölfinnen stammen allesamt vom einstigen Bezirksoberligisten FC Gefrees und ziehen die Ex- Spielerinnen vom VfB Helmbrechts mit, so dass die Mischung in der Mannschaft einfach stimmig ist.

Viele der einstigen Erfolgsmannschaft des FC Gefrees spielen jetzt in Zell. So bespielsweise die Führungsspielerinnen Stephanie Braun (knieend erste von Links) oder auch Melanie Hofmann (knieend vierte von Links)
anpfiff.info

"Wir haben jetzt schon viel erreicht"

Alles in Allem kann man jetzt schon sehr zufrieden sein mit der Gründung der Mannschaft und der ersten Saison. " Wir haben nicht damit gerechnet, dass es schon gleich so gut laufen wird. Wir haben schon sehr viel erreicht und nehmen in der Rückrunde alles mit, was geht. Wenn wir den aktuellen Tabellenplatz halten können, wären wir hochzufrieden und überglücklich." blickt der langjährige Vereinfunktionär Dennis Schildt schon etwas in die Zukunft. Vier Spiele konnten die Zeller Frauen am Stück gewinnen und wäre die nicht abzuwendende Spielabsage und die etwas unglückliche Niederlage im letzten Spiel des Jahres 2016 gewesen, wäre vielleicht sogar noch etwas mehr gegangen. " Ich denke, die Bayreuther Mannschaften sind uns noch überlegen, aber mit dem Rest können wir auf jeden Fall mithalten." blickt "Henne" auf die kommenden Aufgaben. Aber auch der Start in die Rückrunde wird nicht einfach. Diesmal ist das Wetter der Sündenbock. Aufgrund der Wetterlage in Zell war ein Trainingsbetrieb im Freien kaum denkbar und so musste man stets in die heimischen Hallen ausweichen. " Dieses Jahr hatten wir noch mehr Pech mit dem Wetter als sonst. Ein Training auf den Fußballplatz war bis vor Kurzem undenkbar. Dennoch waren alle Mädels mit Fleiß und Feuereifer dabei. Alle wollen an den Leistungen der Hinrunde anknüpfen." sieht Schildt dennoch seine Mädels gewappnet für die Rückrunde und gibt seiner Herrenmannschaft, die er aktuell interimsmäßig bis Sommer trainiert, eine kleine Spitze. " Würden die Herren einen ähnlichen Fleiß an den Tag legen, würden wir nicht mehr in der A-Klasse spielen!"




Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

Funktionäre FC Zell

1. Vorsitzender
Münchberger Str. 11, 95239 Zell
Mobil: 015162903604
EMail: hennebrehmer@web.de
2. Vorsitzender
2. Vorsitzender
95239 Zell
Tel. priv.: 092577120
Abteilungsleitung Fußball
Mobil: 01714682842
AH-Leiter
95239 Zell
Tel. priv.: 092577120
Schatzmeister/Kassier
95239 Zell
Mobil: 01703027105
Zeug-/Platzwart
95239 Zell
Webmaster
Saalequelleweg 1, 95239 Zell
Tel. priv.: -
EMail: post@fczell.de
Medien-Beauftragter/Pressesprecher
Saalequelleweg 1, 95239 Zell
Tel. priv.: -
EMail: post@fczell.de
Schriftführer


Torschützen FC Zell

In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Zugänge Zell 2016/17

VfB 1998 Helmbrechts
Torwart
1.FC Gefrees
Mittelfeld
1.FC Gefrees
Mittelfeld
VfB 1998 Helmbrechts
Mittelfeld
VfB 1998 Helmbrechts
Abwehr
VfB 1998 Helmbrechts
Mittelfeld
1.FC Gefrees
Mittelfeld
Sep 2016
1.FC Gefrees
Mittelfeld
Sep 2016
VfB 1998 Helmbrechts
Sturm
VfB 1998 Helmbrechts
Abwehr
1.FC Gefrees
Mittelfeld
VfB 1998 Helmbrechts
Sturm
VfB 1998 Helmbrechts
Mittelfeld
VfB 1998 Helmbrechts
Abwehr
VfB 1998 Helmbrechts
Abwehr
Karrierebeginn
Abwehr
1.FC Gefrees
Mittelfeld

Nächste Spiele Zell

So. 26.03.2017 17:00 Uhr
Sa. 01.04.2017 16:00 Uhr
H - Kickers Selb (6.)
So. 09.04.2017 10:30 Uhr
Sa. 22.04.2017 16:00 Uhr
Sa. 29.04.2017 15:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Diesen Artikel...