Artikel veröffentlicht am 07.12.2021 um 12:06 Uhr
BFV via Innenministerium: Keine 2G-plus-Regel für Trainer!
Gute Nachrichten für alle Trainer*innen im Freistaat: Gemäß den Angaben des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration dürfen Trainer*innen ihre Tätigkeit in Sportstätten ausüben, sofern diese geimpft oder genesen sind oder an mindestens zwei verschiedenen Tagen pro Woche über einen negativen Testnachweis mittels PCR-Test oder vergleichbarem Test verfügen, der höchstens 48 Stunden alt ist.
Von PM BFV / MG
anpfiff.info (Tobias Kühnel)
Diese Präzisierung hat das Innenministerium am Montag, den 6. Dezember, in seine FAQ-Liste aufgenommen.

Die Formulierung im Wortlaut: „Der Zugang zu Sportstätten darf durch das Trainingspersonal mit Kundenkontakt nur erfolgen, soweit dieses geimpft oder genesen ist oder an mindestens zwei verschiedenen Tagen pro Woche über einen negativen Testnachweis mittels PCR- bzw. PoC-PCR-Test oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik verfügt, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde. Unberührt bleiben zudem als bundesweit einheitliche Schutzmaßnahmen die Vorgaben des § 28b Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG), wonach am Arbeitsplatz 3G gilt, wenn an der Arbeitsstätte physische Kontakte von Arbeitgebern und Beschäftigten untereinander oder zu Dritten nicht ausgeschlossen werden können.“

Der BFV erachtet es für wichtig, dass die Vereine trotz des organisatorischen Mehraufwands ihr Sport-Angebot für ihre Mitglieder auch aufrechterhalten. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema wurden ebenfalls bereits angepasst. Neuerungen werden dort fortlaufend eingepflegt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 15:46 Uhr | MH
Dank eines eindeutigen 9:0-Sieges: SC Neuhaus nach 16 Jahren wieder oben!
heute 15:45 Uhr | Falke Röbersdorf
Schlüsselfeld/Aschbach ist durch: Start-/Ziel-Sieg des Teams von Mario Schwank
heute 15:45 Uhr | Umberto
heute 15:44 Uhr | Maestro6
Meister nach Absage des Gegners: "Priesendorf überrascht in der Hubba-Bubba-Liga"


Diesen Artikel...