Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Artikel veröffentlicht am 22.01.2020 um 14:30 Uhr
Große Anteilnahme nach Todesfall: Der TSV Breitengüßbach sagt Danke
Nachdem die Verantwortlichen und Spieler des TSV Breitengüßbach die unfassbare Nachricht vom Tode ihres Freundes und Mitspielers Eugen Ott erhielten, saß und sitzt der Schock tief. Auf Initiative von Spielleiter Markus Zeller haben die Mitspieler nun ein Spendenkonto für die hinterbliebene, schwangere Ehefrau von Eugen Ott eingerichtet. Nun bedankt sich der TSV Breitengüßbach für die große Anteilnahme!!!!!
Von Markus Schütz
Der TSV Breitengüßbach bedankt sich, auch im Namen der Familie von Eugen Ott, seiner Frau Julia, den Angehörigen und Freunden für die große Anteilnahme und die vielen Spenden recht herzlich. 

Es ist überwältigend, wie die Vereine bei einem solchen Schicksalsschlag zusammenhalten. 

Vielen Dank Euch allen!!!! 

Stefan Neubauer, 1. Vorstand TSV Breitengüßbach, 29. Jan. 2020

------------
Mit der Trauer und der Fassungslosigkeit über den Verlust, geht in solchen Situationen auch das Gefühl der Hilflosigkeit einher. Dieses befällt in besonderem Maße die Angehörigen, aber auch die Freunde. So setzten sich die Spieler und Verantwortlichen um Spielleiter Markus Zeller zusammen und beschlossen, ein Spendenkonto für Eugen Otts Ehefrau Julia einzurichten. Es ist immer schlimm, wenn man von einem Menschen Abschied nehmen muss, noch schlimmer, wenn es sich um einen jungen Menschen handelt, der plötzlich und unerwartet stirbt. Die besondere Tragik in diesem Fall ist, dass der Breitengüßbacher Fußballer eine schwangere Ehefrau hinterlässt.   

Auch, wenn Geld nicht den Schmerz lindern kann, so kann es doch die Belastungen, die die Situation mit sich bringt, abfedern...
In diesem Sinne möchte der TSV Breitengüßbach auf diesem Weg auf das nun für die Ehefrau von Eugen Ott eingerichtete Spendenkonto hinweisen: 

Empfänger: TSV Breitengüßbach
IBAN: DE47770500000303274575
BIC: BYLADEM1SKB
Verwendungszweck: Spende für Julia Ott von (Name des Spenders)
------- ------------
"Wir alle", so ein sichtlich um Fassung ringender Erster Vorsitzender Stefan Neubauer, "sind schockiert über den Tod von Eugen, der ein sehr beliebter, unglaublich zuverlässiger und hilfsbereiter Teil unserer Mannschaft und unseres Vereins war!" Eugen Ott zählte zu den fittesten Spielern des Bezirksligisten und war am Dienstagabend zum Joggen aufgebrochen. (Berichtigung:) In der Nähe des Bamberger Bahnhofs wurde er dann von Passanten gefunden, die noch - vergeblich - versucht haben, ihn zu reanimieren. Auch die Hilfe von alarmierten Rettungskräften kam zu spät. Die genaue Todesursache ist noch nicht geklärt. Eugen Ott hinterlässt seine schwangere Ehefrau Julia.

So kannte man Eugen Ott (re., hier in einer Partie gegen Ebing im April 2018): Immer voller Einsatz für seine Farben!
anpfiff.info


"Auch an dieser Stelle möchte ich persönlich, aber auch im Namen des TSV Breitengüßbach den Angehörigen, insbesondere seiner Frau Julia, unser tiefempfundenes Beileid aussprechen!", so der TSV-Vorsitzende. "Die Nachricht hat uns einen tiefen Schlag versetzt und sie macht deutlich, wie unwichtig manche Dinge - insbesondere auch der Kampf um drei Punkte oder Tabellenränge - eigentlich doch sind. Fest steht, dass wir Eugen immer ein ehrendes Andenken bewahren werden und er dadurch ein Teil unserer Gemeinschaft bleiben wird!" 
Die anstehende Skifahrt der Ersten Mannschaft, an der auch Eugen Ott teilgenommen hätte,  wurde umgehend abgesagt.

Der im Alter von nur 32 Jahren verstorbene Eugen Ott spielte einige Jahre für den ASV Gaustadt in der Bezirksoberliga, bevor er schließlich nach einem kurzen Intermezzo in Unterleiterbach zur Serie 13/14 zum TSV Breitengüßbach wechselte. Ab da absolvierte er in jeder Saison jeweils über 20 Spiele für den TSV Breitengüßbach und hatte somit einen großen Anteil am Durchmarsch von der Kreisklasse in die Bezirksliga. Auch in der laufenden Serie stand er bereits zwölf Mal für die Gelb-Schwarzen auf dem Feld und zeichnete sich stets durch seinen großen Einsatz und seinen Trainingseifer aus. Ein Mitspieler also, wie man ihn sich als Fußballer nur wünschen kann. Ein Mitspieler, den das Schicksal am Dienstagabend, 21.01.2020, aus dem Leben gerissen hat. 

Auch anpfiff.info spricht sein herzliches Beileid aus und wünscht den Angehörigen, den Freunden und allen, die um Eugen Ott trauern, viel Kraft.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Spielerstationen Eugen Ott



Saisonbilanz Eugen Ott

 
19/20
12
0
1
3
5
1
0
19/20
1
0
0
0
R
0
0
18/19
1
0
0
0
R
0
0
18/19
24
1
1
2
5
0
0
17/18
27
1
2
1
3
0
0
16/17
23
1
1
2
4
0
0
15/16
25
6
2
0
R
1
1
14/15
21
6
2
2
R
0
1
13/14
25
4
0
2
R
0
0
12/13
4
0
0
1
R
0
0
10/11
2
0
0
2
0
0
0
09/10
23
2
0
0
19
0
0
08/09
16
0
0
1
4
0
0
07/08
20
1
0
10
8
0
0
06/07
22
0
0
9
4
1
0
Gesamt
246
22
9
35
52
3
2

Tabelle Bezirksliga Ofr. West

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
20
40:24
38
6
18
34:22
29
7
18
29:25
29
9
18
28:23
24
10
20
18:29
22
11
20
28:42
21
12
18
15:21
20
13
19
17:33
19
14
19
15:39
18
15
18
30:49
14
16
18
20:55
8
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...