Artikel veröffentlicht am 18.12.2015 um 06:00 Uhr
anpfiff-Geschenkabo: 365 Tage Fußball zum Verschenken
George Michaels „Last Christmas“ läuft im Radio schon rauf und runter und Sie suchen noch ein Geschenk in letzter Minute für jemanden, der sich für den Fußball in Franken interessiert? Verschenken Sie doch ein Abonnement von anpfiff.info! Für Spieler, Schiris oder Freunde des lokalen Fußballs eine ideale Geschenkidee! Denn mit dem anpfiff-Abo können Sie nicht nur am Weihnachtsabend, sondern 365 Tage Freude bereiten!
Von Christian Fiedler
Ein Mannschaftskollege hat Geburtstag, doch was könnte man ihm schenken? Ein Jubiläum jährt sich und Sie haben noch keine zündende Idee? Weihnachten steht vor der Türe und Sie suchen noch ein Präsent? Wir haben die Antwort: Ein Geschenk-Abonnement für anpfiff.info.

Machen Sie ihren Lieben eine Freude und verschenken Sie einen Abo-Gutschein von anpfiff.info!
anpfiff.info

Verschiedene Optionen
 
Die Geschenk-Abonnements können Sie unter Registrieren abschließen. Eine Reihe von Optionen ermöglicht es, das Geschenk individuell an die Bedürfnisse des Beschenkten anzupassen. Sie können beispielsweise festlegen, ob das Abonnement nur ein Jahr oder länger laufen soll oder bestimmen, für welchen Spielkreis der Zugang gültig sein soll und ab welchem Datum er aktiviert werden soll. Außerdem erhalten Sie gleich nach der Bestellung einen schönen Gutschein zum direkten Selbstausdrucken!

Hier geht's zum Geschenkgutschein

Leser-Kommentare

Noch keine Kommentare

Neue mein anpfiff PLUS-Nutzer

10.12.2017 22:42 Uhr
Manuel Gantke
07.12.2017 11:01 Uhr
Aljoscha Probst
02.12.2017 22:43 Uhr
Stefan Hennemann
02.12.2017 16:56 Uhr
Karl-Heinz Klüsekamp
02.12.2017 10:44 Uhr
Franz Geisel
4856 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS


Meist gelesene Artikel


Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden

Zum Thema

Keine Daten vorhanden

anpfiff-Ticker

10.12.2017 22:42 Uhr
Manuel Gantke
07.12.2017 11:01 Uhr
Aljoscha Probst
02.12.2017 22:43 Uhr
Stefan Hennemann
02.12.2017 16:56 Uhr
Karl-Heinz Klüsekamp
02.12.2017 10:44 Uhr
Franz Geisel
4856 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

Diesen Artikel...