Artikel veröffentlicht am 15.08.2019 um 10:36 Uhr
Aus dem Leben gerissen: Arno Bauerschmidt ist verstorben
Die traurige Nachricht erreichte die anpfiff-Redaktion mit Verzögerung. Bereits Ende Juli ist Arno Bauerschmidt im Alter von nur 67 Jahren verstorben. Dabei wollte der Übungsleiter, der auch in Coburg, Kronach, Bamberg und Helmbrechts höherklassig tätig war, seinem Heimatverein TSV Stadtsteinach wieder auf die Beine helfen. 
Von Hans-Jürgen Wunder
"Arno war ein absoluter Fußballexperte und zudem ein geradliniger Mensch. Er wollte unbedingt den Erfolg und hat von seinen Spielern viel gefordert", erinnert sich der Stechendorfer Vorsitzende Gerhard Thiem an den Trainer, der zwischen 2013 und 2015 den Kreisklassisten unter seinen Fittichen hatte. Danach legte Arno Bauerschmidt erst einmal eine Pause ein. Immerhin konnte der frühere Landesligaspieler zu diesem Zeitpunkt auf eine lange Karriere als Übungsleiter zurückblicken. Dabei führte ihn sein Weg auch zu Wacker Bamberg in die Bezirksoberliga, zum damaligen DVV Coburg und zum FC Kronach in die Landesliga und sogar zum VfB Helmbrechts in die Bayernliga. Vor seinem Stechendorfer Engagement war der Lehrer aber bei seinem Heimatverein TSV Stadtsteinach und beim benachbarten FC Kupferberg in der Verantwortung.

Der bekannte Fußballtrainer Arno Bauerschmidt starb am 25. Juli im Alter von 67 Jahren.
anpfiff.info

Comeback geplant

"Ich habe Arno bei uns im Sportheim getroffen. Wir sind dann ins Gesprach gekommen und er hat mir zugesagt, dass er uns beim Neuaufbau als Trainer hilft", erzählt der Stadtsteinacher Abteilungsleiter Wilhelm Günther. Das war vor wenigen Monaten. Doch daraus wurde nichts mehr. Ende Juli starb das TSV-Urgestein auf seiner Terrasse im Alter von nur 67 Jahren an Herzversagen. Der Fußballfachmann hinterlässt eine Ehefrau sowie zwei Söhne aus erster Ehe. Arno Bauerschmidt wurde bereits unter großer Anteilnahme und etwa 200 Trauergästen, darunter vielen Fußballern, beigesetzt.

anpfiff.info trauert mit der Fußballgemeinde um eine echte Trainerpersönlichkeit und wünscht seinen Angehörigen und Freunden viel Kraft und Stärke. 

 

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Trainerstationen A. Bauerschmidt

14/15
KK
 
12/13
KL
 
11/12
KL
 
10/11
KK
05/06
KL
 
03/04
LL
 
02/03
LL
 
01/02
BOL
94/95
OBERL BAY
 
89/90
LL
 
88/89
BL
 
86/87
KL
 
86/87
KL
 


anpfiff-Geschenkabo


mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue mein-anpfiff-PLUS-Nutzer

gestern 21:17 Uhr
Jonas Roppelt
03.01.2021 14:15 Uhr
Andreas Eiermann
18.12.2020 21:33 Uhr
Michael Pfauntsch
09.12.2020 12:13 Uhr
André Zebunke
03.12.2020 17:48 Uhr
Michael Christel
6794 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS


Diesen Artikel...