Artikel veröffentlicht am 08.06.2019 um 15:30 Uhr
KKs stehen: A- und B-Klassen-Einteilung verzögert sich
UPDATE: Die für Samstag angekündigte A- und B-Klassen-Einteilung konnte von der Kreisspielleitung noch nicht freigegeben werden. Vom Verband muss noch das eine oder andere geprüft werden, hier geht es zum Teil auch noch um die "Sonderaufstiege" von der B-Klasse in die A-Klasse. Am Montag trifft sich der Kreisspielausschuss, wir hoffen auf eine Veröffentlichung am Dienstag. 
Von Markus Schütz
Mit dem Aufstieg des FSV Phönix Buttenheim bildet die Kreisliga 1 auch in der neuen Saison eine 16er-Liga. "Auch die drei Kreisklassen konnten mittlerweile ohne - größere - Verschiebungen in 16er-Ligen eingeteilt werden.", teilt Manfred Neumeister mit (siehe unten). Dort taucht auch die eine oder andere neue SG auf. Unter anderem ein Zusammenschluss zwischen Dörfleins 2 und Memmelsdorf 2, die eine SG mit ihren zweiten Mannschaften eingingen. "Große Sorgen bereiten uns als Kreisspielleitung derzeit die Mannschaftszahlen in den A- und B-Klassen. 53 Mannschaften in vier Spielklassen sind es derzeit in den A-Klassen. Rechnerisch sind gerade einmal 13- und 14-Ligen möglich“, so der KV. „In den B-Klassen kommen wir gerade einmal auf noch 39 Mannschaften...!“ Die Lösung wäre, noch weitere freiwillige Mannschaften in die A-Klassen aufzunehmen, um einen geordneten Spielbetrieb durchführen zu können. Hier läuft die Abklärung dieser Möglichkeiten noch. „In der B-Klasse müssen wir - aufgrund von gerade einmal 39 Mannschaften noch - von bisher vier Spiel- auf drei Spielklassen herunter gehen. Zukunftsweisend ist eine solche Maßnahme jedoch nicht.", erklärt der Hollfelder. 

Manfred Neumeister (hier bei einem Hallenturnier) hat die Einteilung der Kreisliga und Kreisklassen vorgestellt. Bei den B- und A-Klassen gibt es noch das eine oder andere zu klären (Sonderaufstiege aus der B-Klasse, Neu- bzw. Wiederanmeldungen) und ist dadurch deutlich schwieriger, die Bekanntgabe erfolgt in Kürze. 
anpfiff.info


Mittel- und langfristig Ligenstruktur neu aufstellen

„Jetzt müssen wir im Kreisausschuss kurzfristige Beschlüsse fassen, um den Spielbetrieb für die Saison 2019/20 in geordnete Bahnen zu lenken. Mittel- und langfristig werden wir eine Ligenstruktur neu aufstellen müssen.", blickt Manfred Neumeister voraus. Die Vereine sollen rechtzeitig eingebunden und informiert werden. "Deutlich spürbar ist der Rückgang von Mannschaften nun auch im Kreis 1 angekommen." Darauf haben der Verband und hier insbesondere die Spielkreise einzuwirken. Eine nicht einfache Aufgabenstellung für die ehrenamtlichen Mitarbeiter Manfred Neumeister, Harald Griebel und Gerd Rieß im Kreis 1. „Die Unterstützung der Vereine kann man jedoch spüren“, so der Optimismus der Kreisspielleitung.

Start in die neue Saison

Saisonstart in die Punktrunde wird das Wochenende mit dem Doppelspieltag am 26. und 28. Juli 2019 sein. Der Toto-Pokal beginnt mit der ersten Runde am Donnerstag, den 27. Juni 2019. Die Ligentagungen werden voraussichtlich sein: Kreisliga am 28. Juni 2019, die Kreisklassen 1 bis 3 mit A- und B-Klassen vom 01. Juli 2019 bis 03. Juli 2019. Die Orte stehen noch nicht fest!

Die letzte Entscheidung zwischen Kreisliga und Kreisklassen fiel am Donnerstag: Kemmern um Bernd Müller (li.) ist Kreisligist, die SG Schlüsselfeld/Aschbach (re. Thomas Tuschl) tritt in der Kreisklasse 3 an. 
anpfiff.info


Hier die vorläufige Spielklasseneinteilung im Teilkreis Bamberg - ausgenommen A- und B-Klassen (diese folgt in Kürze):

Kreisliga 1

1 SV Würgau (A)
2 FSV Unterleiterbach (A)
3 ASV Sassanfahrt
4 SpVgg Rattelsdorf
5 TSV Hirschaid
6 SV Pettstadt
7 SpVgg Stegaurach
8 SV Zapfendorf
9 DJK Tütschengereuth
10 SV Dörfleins
11 SC Reichmannsdorf
12 SV Ober-/Unterharnsbach
13 SpVgg Lauter (N)
14 FC Strullendorf (N)
15 SpVgg Mühlhausen (N)
16 SC Kemmern (N)
 
Kreisklasse 1

1 SV Hallstadt (A)
2 FC Wacker Bamberg
3 SV Zückshut
4 Post-SV Bamberg
5 FC Baunach
6 FC Rentweinsdorf
7 SG Reckendorf1/Gerach1
8 FC Viereth
9 SpVgg Trunstadt
10 TSV Staffelbach
11 RSC Oberhaid
12 SG 1 Dörfleins2/Memmelsdorf2
13 TSV Ebensfeld 2
14 VfL Mürsbach (N)
15 DJK Teutonia Gaustadt (A)
16 ASV Gaustadt (N)
 
Kreisklasse 2

1 SC Heiligenstadt (A)
2 DJK Teuchatz
3 FSG Gunzendorf
4 FSV Buttenheim 2
5 TSV Scheßlitz
6 FV Zeckendorf
7 RSV Drosendorf
8 DJK Königsfeld
9 ASV Aufseß
10 ASV Naisa
11 SV Merkendorf 2
12 DJK Don Bosco Bamberg 3
13 FC Altendorf
14 SV Weichendorf
15 ASV Hollfeld (N)
16 FSV Freienfels/Krögelstein (N)

Update: Die DJK Don Bosco Bamberg 3 ist für den TSV Hirschaid 2 nun in der KK2. 

Kreisklasse 3

1 SV Walsdorf
2 DJK Schnaid/Rothensand
3 FC Pommersfelden
4 FC Röbersdorf
5 SG 1 Stappenbach1/Vorra1
6 SG 1 Sambach/Steppach/Herrnsdorf-Schlüsselau
7 SG 1 Lisberg1/Trabelsdorf1
8 SV Wachenroth
9 TSV Burghaslach
10 SG 1 Prölsdorf1/Schönbrunn1
11 SV Reundorf (N)
12 SV Waizendorf (N)
13 TSV Windeck Burgebrach 2 (N)
14 TSV Hirschaid 2 (N) 
15 SV Frensdorf
16 SG 1 Schlüsselfeld1/Aschbach1  (A)

Update: Der TSV Hirschaid 2 ist für die DJK Don Bosco 3 nun neu in der KK3.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Meist gelesene Artikel



Neue Kommentare

heute 06:54 Uhr | JG10
gestern 19:54 Uhr | gefa
Jochen Kutzelmanns Erfolge: Fast wie das tapfere Schneiderlein
gestern 15:45 Uhr | gefa
Die Topelf der Kreisklasse 1: Spieler aus gleich sechs verschiedenen Teams
18.06.2019 11:47 Uhr | haro
Deichselbach ist U19-KL-Meister: "Es ist viel Ballast abgefallen"
18.06.2019 06:24 Uhr | schorschla
Kicken für den guten Zweck: FC Eintracht erwartet die SpVgg Bayreuth

Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden

Zum Thema

Keine Daten vorhanden


Diesen Artikel...