Verbands-News 
Saison

24.01.2023 | 19:00 Uhr

Vom 1. FC Nürnberg zum BFV

Waischenfelder wird Hauptabteilungsleiter Sport

Daniel Kirchner wird zum 1. April 2023 neuer Hauptabteilungsleiter Sport beim BFV. Der 42 Jahre alte diplomierte Sportmanager kommt vom 1. FC Nürnberg und tritt die Nachfolge von Felix Jäckle an, der Ende vergangenen Jahres nach zehnjähriger Tätigkeit beim größten der 21 Landesverbände unter dem Dach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum FC Augsburg zurückgekehrt ist. Weiter... [1]

13.01.2023 | 16:31 Uhr

Inflationsbedingte Erhöhungen

Der BFV passt die Gebühren teilweise an

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat zum 1. Januar 2023 seine Gebühren in Teilen inflationsbedingt angepasst und orientiert sich dabei entsprechend der Statuten am Verbraucherpreisindex des Statistischen Bundesamtes, der sich im maßgeblichen Zeitraum um 3,6 Prozent erhöht hat. Das hat der Verbandsvorstand in seiner jüngsten Sitzung einstimmig so beschlossen. Weiter... [1]

18.12.2022 | 08:00 Uhr

Auszeichnungen des BFV

Ehrennadel für Habermann und Unger

Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat auf seiner Tagung im unterfränkischen Eibelstadt verdiente Funktionäre geehrt und ihr langjähriges ehrenamtliches Wirken für den Amateurfußball im Freistaat gewürdigt. Unter anderem wurden MIttelfrankens Bezirksvorsitzende Dieter Habermann sowie der Bezirksvorsitzende Oberfrankens, Thomas Unger, geehrt. Weiter...

14.12.2022 | 18:00 Uhr

"Zu danken, kostet nicht viel"

Ludwig Bauer hört als Ehrenamtsbeauftrager auf

MAGAZIN Die 24. DFB-Sonderehrung in Rimpar Ende November war sein letzter öffentlicher Auftritt, zum Jahresende tritt er als Kreisehrenamtsbeauftragter ab. Mit Ludwig Bauer verlässt eine wahre Institution die lokale Fußballbühne. Über zwanzig Jahre lang sorgte der Gerbrunner immer wieder dafür, dass das Ehrenamt im Spielkreis Würzburg einen würdigen Auftritt erhält. Weiter... [ |1 |]

10.12.2022 | 12:00 Uhr

Termine der Bezirksfinals

Bayerische Hallenmeisterschaft der Frauen

Bereits seit 2004 ermitteln die Frauen ihren Bayerischen Hallenmeister. Rekordsieger ist der 1. FFC Hof mit drei Titeln. Seit 2014 wird die Bayerische Hallenmeisterschaft der Frauen nach Futsal-Regeln ausgespielt. Amtierender Hallenmeister ist der SV Frensdorf. Die Oberfränkinnen haben sich den Titel im Jahr 2020 in Stegaurach gesichert. Die Neuauflage findet dieses Jahr in Bad Neustadt/Saale im Februar statt. Weiter...

09.12.2022 | 12:00 Uhr

"Wir haben einen Nerv getroffen"

Sonderspielrecht für Frauen voller Erfolg

Beim 26. Ordentlichen BFV-Verbandstag war das neu beschlossene Sonder-Spielrecht für Frauen kaum mehr als eine Randnotiz. Mittlerweile ist klar, dass da viel mehr dahintersteckt. Aktuell haben 55 Vereine aus allen sieben bayerischen Fußballbezirken für insgesamt 106 Frauen beim Bayerischen Fußball-Verband beantragt, dass diese auch am regulären Herren-Spielbetrieb 2022/23 teilnehmen können. Weiter... [5]

20.10.2022 | 15:00 Uhr

Anzahl der Spielabbrüche

Bayern bestätigt deutschlandweiten Anstieg nicht

In der Saison 2021/22 sind 911 Fußballspiele in Deutschland aufgrund von Gewalt- und/oder Diskriminierungsvorfällen abgebrochen worden. Seit 2014 lässt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf Basis der Online-Spielberichte der Unparteiischen ein Lagebild des Amateurfußballs erheben. Noch nie mussten bundesweit so viele Spiele in einer Saison abgebrochen werden. Weiter...

11.10.2022 | 17:00 Uhr

1. Bayerische Meisterschaft

Altensittenbach ist Inklusionsmeister

Der SV Altensittenbach hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern des bayerischen Amateurfußballs sicher. Bei der im mittelfränkischen Hersbruck im Nürnberger Land erstmals ausgespielten Bayerischen Inklusionsfußball-Meisterschaft sicherte sich der Gastgeber vor 700 Zuschauer*innen den Premierentitel. Weiter...

07.10.2022 | 18:00 Uhr

BFV ehrt Funktionäre

DFB-Verdienstnadel für Wolfgang Hellert

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV), Bezirk Unterfranken, nutzte seine Mitarbeiter-Tagung mit allen unterfränkischen Funktionär:innen im Hotel und Konferenzzentrum Maininsel/Schweinfurt dazu, wieder langjähriges Engagement zu würdigen. Eine besondere Ehrung gab es dabei für Bezirksjuniorenleiter Wolfgang Hellert. Weiter...

27.07.2022 | 10:01 Uhr

BFV aktiviert „Corona“-Paragrafen

Pandemiebedingte Spielverlegungen möglich

Ein weiterhin hohes Infektionsgeschehen, dazu die bayernweit staatlich vorgeschriebene Pflicht zur Quarantäne: Der Vorstand des BFV hat aufgrund der pandemischen Situation und der staatlichen Verfügungslage seinen sogenannten „Corona“-Paragrafen der Spiel- und Jugendordnung aktiviert. Demnach ist es auch in der Saison 2022/23 möglich, Partien aufgrund von SARS-CoV-2-Fällen im Kader abzusetzen. Weiter...

BFV-Ansprechpartner

BFV-Präsident
BFV-Vize-Präsident
Roggensteiner Allee 65, 82223 Eichenau
Tel. dienst.: 08141-539383
Fax dienst.: 089-55974354
Mobil: 0177-7237053
Verbandsspielleiter
Bammerhöhe 2, 93199 Zell-Martinsneuk.
Mobil: 0171-1493883
Spielleiter BAYL/LL Landesliga Nordost
Hegelstraße 53, 96052 Bamberg
Tel. priv.: 0951-18306684
Mobil: 0176-21300727
Spielleiter BAYL/LL Landesliga Mitte
Von-Butler-Straße 4, 92224 Amberg
Tel. priv.: 09621-960330
Fax priv.: 03222-2499297
Mobil: 0172-8114541
Spielleiter BAYL/LL Landesliga Nordwest
Werner-von-Siemens-Str. 46c, 97076 Würzburg
Tel. priv.: 0931-3595999
Fax priv.: 0931-3595998
Mobil: 0160-96317866
Spielleiter BAYL/LL Bayernliga Nord, Bezirksvorsitzender
Martinsreuth 14, 95176 Konradsreuth
Tel. priv.: 09292-5226
Fax priv.: 09292-967742
Mobil: 0170-4609848
Vorsitzender Verbandssportgericht Landesliga
Am Hohlweg 2, 97447 Frankenwinheim
Tel. priv.: 09382-316204
Fax priv.: 09382-3101599
Mobil: 0177-2011175
Sie fehlen in der Auflistung? Sie können dies hier nachtragen (wenn für mein anpfiff-PLUS freigeschaltet) oder uns per EMail an archiv@anpfiff.info mitteilen (bitte Funktion und Dauer angeben).