Bayerischer Fußballverband 
Saison

18.09.2020 | 16:12 Uhr

Zuschauergrenzen bleiben

Rechtliche Grundlage für Re-Start liegt vor

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat wenige Stunden vor dem von der Bayerischen Staatsregierung erlaubten Re-Start des Wettkampfspielbetriebs die Aktualisierung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht und auch das aktualisierte „Rahmenhygienekonzept Sport“ veröffentlicht. Damit steht einem Re-Start auch aus rechtlicher Sicht nichts mehr im Wege. Weiter...

18.09.2020 | 10:00 Uhr

Vier Hygiene-Absagen

Auch Weingarts sagt sein Heimspiel ab

UPDATE Der BFV hatte den Vereinen, die sich unsicher waren, ob sie das Hygienekonzept umsetzen können, angeboten, Spielverlegungen kostenfrei vorzunehmen. Dieses Angebot hat bislang im Spielkreis mittlerweile vier Vereine in Anspruch genommen. Zusätzlich sind aber viele Spiele von Reserven abgesetzt, weil die Ersten Mannschaften spielfrei sind. In der B-Klasse 5 hat die erste Reserve zurückgezogen. Weiter... [8]

17.09.2020 | 14:00 Uhr

Erste Vereine sagen ab

Genehmigung des Hygienekonzepts fehlt noch

Sicher ist, dass im Moment noch nichts sicher ist. Immer noch wartet der Verband auf die Genehmigung des erstellten Hygienekonzepts durch den Freistaat. In einem Brief geht Dr. Rainer Koch auf die Situation ein und ermöglicht eine kostenfreie Verlegung von Spielen am ersten Wochenende. Von dieser Maßnahme machen auch erste Vereine Gebrauch. In Nürnberg gibt es noch mehr Einschränkungen. Weiter... [2]

16.09.2020 | 14:32 Uhr

Corona-Paragraf entschärft

Attestpflicht entfällt

Die Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) wurde erneut überarbeitet: Der "Corona-Paragraf" § 94, der die Sonderregelungen für den Spielbetrieb im Rahmen der Covid-19-Pandemie für die aktuelle Saison umfasst. Die Zahl der betroffenen Spieler wurde von drei auf eins reduziert, ein ärztliches Attest ist dabei nicht mehr nötig, sondern ein entsprechender Nachweis.  Weiter...

15.09.2020 | 19:15 Uhr

Rahmenbedingungen für Re-Start

Hygiene-Konzept erlaubt 200 bzw. 400 Zuschauer

Der BFV hat die Rahmenbedingungen, unter denen Fußballspiele mit Zuschauern stattfinden dürfen, in einem Online-Seminar erklärt. Es gibt ein ausführliches Hygiene-Konzept, das im Grunde dem der "Spiele ohne Zuschauer" entspricht, jedoch ergänzt wurde. Weiter... [2 |]

14.09.2020 | 21:37 Uhr

Spielleitertagung im Bezirk

Kommt die Ligenrevolution 2021/22?

Kurz vor dem Re-Start nach der Corona-Pause hat Thomas Jäger zur Spielleiter-Sitzung geladen - diesmal als Online-Veranstaltung. Dabei ging der Bezirksspielleiter auf die Hygienevorschriften und die Besonderheiten durch COVID-19 ein. In der Saison 2021/2022 könnte es zu einer Revolution in der Liga kommen: Eine Arbeitsgruppe macht sich Gedanken um alternative Spielformen. Weiter... []

11.09.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Auswahl für die Trainer

Fünf Wechsel bis zum Ende der Saison erlaubt

Bislang durften nur drei Spieler in einem aufstiegsberechtigten Spiel getauscht werden. In der Fußball-Bundesliga wurden aber bis zu fünf Wechsel aber aufgrund der Corona-Pandemie möglich. Diese Wechselmöglichkeiten werden nun auch in Bayern in der Spielordnung verankert, wenn auch nur bis zum Ende der Saison. Weiter... [9]

10.09.2020 | 20:00 Uhr

Bremst Corona den Re-Start?

Wie spielt man gegen Teams aus 50plus?

In gut einer Woche soll der Ball wieder rollen! Auch in Franken! Doch Fragen und eine gewisse Unsicherheit bleiben. Was passiert, wenn ein Team oder zahlreiche Spieler daraus in Quarantäne sind. Und wie geht man mit Begegnungen um, an denen Mannschaften aus 50plus-Gebieten beteiligt sind? Weiter...

09.09.2020 | 06:00 Uhr

Hallenrunde

Württemberg sagt ab, wie läuft's in Bayern?

Der Kampf um die Freigabe des Wettkampfspielbetriebs samt Rückkehr der Zuschauer auf die Sportplätze bestimmte die letzten Tage. Doch auch der Blick vom Herbst in die Winterzeit bringt schon die nächsten Fragezeichen, vor allem wenn man zu den Nachbarn nach Württemberg blickt, wo bereits jetzt feststeht, dass es keine Hallenrunde durch den Verband geben wird.  Weiter... [3]

09.09.2020 | 00:02 Uhr

Keine Nachholspiele im Kreis

Bezirk und Kreis beginnen mit dem Ligabetrieb

Kreisspielleiter Max Habermann hat die geplanten Nachholspiele am Wochenende noch einmal abgesagt, ab 19. September beginnt dann der Ligabetrieb im Kreis Erlangen-Pegnitzgrund. Auch im Bezirk geht es am 19. September mit den Punktspielen weiter, der Ligapokal folgt erst danach. Weiter...

BFV-Ansprechpartner

BFV-Vize-Präsident
Roggensteiner Allee 65, 82223 Eichenau
Tel. dienst.: 08141-539383
Fax dienst.: 089-55974354
Mobil: 0177-7237053
BFMA-Vorsitzende(r) Mittelfranken
Spielleiter Landesliga
Kemnather Straße 35, 95448 Bayreuth
Tel. priv.: 0921-94922
Fax priv.: 0921-9900730
Kreisehrenamtsbeauftragter
BFMA-Verbands-Vorsitzende(r)
Richard-Wagner-Str. 40, 95030 Hof
Tel. priv.: 09281-1440944
Mobil: 0176-32942741
Bezirksvorsitzender
Schlesierstr. 1, 91180 Heideck
Tel. priv.: 09177-1444
Fax priv.: 09122-875251
Mobil: 0172-8231444
Kreisspielleiter Erlangen-Pegnitzgrund
Wolfsberg 47, 91286 Obertrubach
Tel. priv.: 09245-3899999
Mobil: 0160-91976075
Bezirksspielleiter Senioren Mittelfranken
Mobil: 0177-7770887
Verbandsspielleiter
Bammerhöhe 2, 93199 Zell-Martinsneuk.
Mobil: 0171-1493883
BFV-Präsident
Brienner Straße 50, 80333 München
Tel. dienst.: 089-54277071
Fax dienst.: 089-54277095
Kreisjugendleiter
Ermreuther Straße 23, 91338 Igensdorf-Dachstadt
Tel. priv.: 09192-7581
Mobil: 0160-96039910
Gruppenspielleiter
Zelchstraße 5, 91247 Vorra
Tel. priv.: 09152-896353
Fax priv.: 09152-986353
Mobil: 0170-4862408
Bezirksehrenamtsbeauftragter
Winkelgasse 5, 91364 Unterleinleiter
Tel. priv.: 09194-9634
Gruppenspielleiter
Zu den Gärten 11, 91257 Pegnitz
Tel. priv.: 09241-919886
Fax priv.: 09241-91220
Mobil: 0157-75359886
EMail bfv@hsass.de
BFMA-Vorsitzende(r)
Postfach 21 01 06, 85016 Ingolstadt
Tel. priv.: 0841-99367234
Fax priv.: 0841-99367247
Mobil: 0171-6569702
Gruppenspielleiter
Tel. priv.: 09191-796247
Bezirksjuniorenleiter Mittelfranken
Mobil: 0175-4491305
Sie fehlen in der Auflistung? Sie können dies hier nachtragen (wenn für mein anpfiff-PLUS freigeschaltet) oder uns per EMail an archiv@anpfiff.info mitteilen (bitte Funktion und Dauer angeben).


Kurz gemeldet