WÜRZBURG
21.09.2017 | 12:00 Uhr | 3. Liga

Würzburger Kickers: Unentschieden

„Unglaubliche zweite Halbzeit“

Eigentlich wollten die Würzburger Kickers im Heimspiel gegen den FC Carl-Zeiss Jena weitere drei Punkte einfahren. Doch nach Spielschluss konnte die Mannschaft von Trainer Stephan Schmidt froh sein, den Abstand zum direkten Konkurrenten gehalten zu haben. Schließlich lagen die Rothosen schon mit zwei Toren zur Pause zurück, ehe in der Schlussphase mit Unterstützung der Gäste doch noch der Ausgleichstreffer gelang. Weiter... []
21.09.2017 | 06:00 Uhr | Schiedsrichter

Schiedsrichtergruppe KT/OCH

Helmut Wittiger im Amt bestätigt

Auch in den kommenden vier Jahren bleibt Helmut Wittiger Obmann der Schiedsrichtergruppe Kitzingen/Ochsenfurt. Eindeutig bestätigten die Anwesenden den 63-Jährigen in seinem Amt und brachten seiner Arbeit mit die diesem Votum eine deutliche Wertschätzung entgegen. Vieles hatte der Frickenhäuser mit seinen Vorstandskollegen auf den Weg gebracht, Nun will er vehement dem Schiedsrichterschwund entgegenwirken. Weiter...
20.09.2017 | 20:00 Uhr | Kreispokal, Herren

Toto-Pokal auf Kreisebene

Ergebnisse im Achtelfinale

Acht interessante Ansetzungen im Achtelfinale sorgten für drei unterhaltsame Mittwochabende. Regelspieltag war der 6. September mit sechs Begegnungen, zwei weitere Spiele fanden eine und zwei Wochen danach mittwochs statt. Zweimal setzte sich die unterklassige Mannschaft durch. Im letzten Achtelfinale siegte Frammersbach im Main-Spessart-Duell gegen Lohr deutlich. In den insgesamt acht Begegnungen fielen 40 Tore. Weiter...
20.09.2017 | 15:00 Uhr | A-Klasse 4

TSV Duttenbrunn: Hans-Peter Hain

„Solange es geht, oben dabei sein“

Hoch her ging es für Hans-Peter Hain in seinen drei Trainer-Jahren beim TSV Duttenbrunn: Der Abstieg aus der Kreisklasse im ersten Jahr, danach verpasste er zweimal knapp den Aufstieg. Obwohl viele den TSV als Favoriten im Rennen um die Meisterschaft sehen und die Blau-Weißen einen erfolgreichen Start hinlegten, ruft Hain den Aufstieg in Anbetracht der dicht gestaffelten Konkurrenz bewusst nicht zum Saisonziel aus. Weiter... []
20.09.2017 | 06:00 Uhr | 3. Liga

Würzburger Kickers: Aufwärtstrend

Enorme Lust auf Fußball

Carl-Zeiss Jena war in den vergangenen Tagen in den Schlagzeilen. Nicht, weil die Mannschaft am Mittwoch im Kellerduell gegen die Würzburger Kickers spielt, sondern da Jenas Spielführer für ein umstrittenes Tor sorgte. Der Turbel beim Gegner kommt den Rothosen wohl gerade passend, denn Stephan Schmidts Mannschaft möchte ihren Aufwärtstrend fortsetzen, um sich nach oben ins gesicherte Mittelfeld absetzen zu können. Weiter... []
19.09.2017 | 18:00 Uhr | A-Klasse 3

SV Markt Einersheim: Charly Zehnder

„Wenn's läuft, dann läuft's“

Mindestens zum erweiterten Favoritenkreis zählte vor der Saison der SV Markt Einersheim. Damit rechnete die Konkurrenz, allerdings auch die Einersheimer selbst. Nach einem Holperstart scheinen die Zehnder-Schützlinge in die richtige Spur gefunden zu haben. Der Trainer berichtet davon, dass es aktuell ganz gut läuft. Allerdings auch neben dem Platz. Er warnt aber auch vor den kommenden, schweren Hürden. Weiter... []
19.09.2017 | 12:00 Uhr | Kreisliga 1

SB Versbach: Ralf Beck

„Jeder kämpft für den anderen“

Der SB Versbach ist bislang mit eher durchschnittlichen Ergebnissen in die laufende Kreisliga-Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende trennte man sich mit einem torlosen Unentschieden von den Würzburger Kickers 3. anpfiff.info sprach mit Versbachs Trainer Ralf Beck, der in seine zweite Saison als Coach im Würzburger Stadtteil geht, über den mäßigen Saisonstart, wichtige Spieler und die Ziele in dieser Saison. Weiter... []
19.09.2017 | 06:00 Uhr | Kreisklasse 3

FV Stetten/Binsfeld-Müdesheim

„Sehe uns nicht in der Favoritenrolle“

Nachdem der FSV Zellingen als Meister umgruppiert wurde und der TSV Partenstein in die Kreisliga aufgestiegen war, scheint es in der diesjährigen Würzburger Kreisklasse 3 mehrere Anwärter auf den Aufstieg zu geben. Auch der FV Stetten/Binsfeld-Müdesheim ist bei den Trainer auf dem Zettel, nachdem die spielerisch starke Mannschaft schon mehrmals ihr Potenzial andeuten konnte. Nun grüßt das Team von der Tabellenspitze! Weiter... []
18.09.2017 | 02:00 Uhr | Kreisliga 1

Tor des Tages

Ungewollt zum Matchwinner

Weiter frech spielt Neuling ETSV Würzburg auf. Das bekam im direkten Nachbarschaftsduell nun auch der SV Heidingsfeld zu spüren. Denn der Adler der Stadt stürzte den Tabellenführer durch den knappen 1:0-Erfolg von der Spitze und schob sich selbst weiter an die Spitzengruppe heran. Das Tor des Tages erzielte ein Angreifer, der eigentlich anderes im Sinn hatte, die Glückwünsche aber dennoch gerne entgegennahm. Weiter... []
18.09.2017 | 01:30 Uhr | Kreisklasse 1

Kantersieg des Tages

Absage bringt Alternativen

Einen überraschend deutlichen Sieg feierte die Landesliga-Reserve des TSV Unterpleichfeld gegen ihren Lokalrivalen aus Bergtheim. Mit einem halben Dutzend Toren schickte die Mannschaft aus dem Krautdorf ihren Nachbarn zurück in die nur drei Kilometer entfernte Heimat. Dabei wehrten sich die Gäste zwar nach Kräften, kamen aber gegen die mit mehreren höherklassigen Spielern verstärkte Zweitvertretung nicht an. Weiter... []
18.09.2017 | 00:15 Uhr | A-Klasse 4

Mann des Tages

Ziemlich bester Mann

Seit dieser Saison zählt Adrian Ziem zum Kader Bischbrunns. Beim 5:1-Sieg über Schlusslicht Roßbrunn-Mädelhofen legte der 18-Jährige seinen Mitspielern vier Tore auf und erzielte ein weiteres selbst. Ein Tor und vier Assists in einer Partie machten Adrian Ziem für den SV Bischbrunn diesmal zum „ziemlich besten Mann“, wodurch er sich zugleich die Nominierung in der Kategorie „Mann des Tages“ einhandelte. Weiter... []