www.anpfiff.info - Lokalfußball in Franken

Landesliga Nordost - Sa. 04.05.2024 15:00 Uhr
(Hinspiel: 0:4)

Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Männl Matthias (li.) droht für das Duell gegen Forchheim auszufallen.
anpfiff.info

SV Mitterteich

Zitterpartie beenden

Für den SV Mitterteich ist es im Kampf um den Klassenerhalt tatsächlich nochmal eng geworden. Drei Spiele vor Schluss hat der Elfte der Fußball-Landesliga Nordost nur noch fünf Punkte Vorsprung auf den ersten der drei Relegationsplätze. Seit Wochen versucht der SV Mitterteich die 40-Punkte-Marke zu überspringen und damit den Klassenerhalt in der Landesliga Nordost endlich unter Dach und Fach zu bringen. Ohne Erfolg, seit vier Spielen (zwei Remis, zwei Niederlagen) sind die Stiftländer sieglos und müssen weiter zittern. Mit 38 Punkten liegt die Mannschaft von Trainer Frantisek Nedbaly drei Spiele vor Saisonende auf Platz elf, nur fünf Zähler vor dem ersten der drei Abstiegsrelegationsplätze. "Es wird immer enger", sagt Vorsitzender Roland Eckert, der seit Wochen gewarnt hatte, dass der SVM noch längst nicht auf der sicheren Seite sei. Der nächste Rückschlag war am 1. Mai die 1:2-Heimpleite gegen den SC Großschwarzenlohe. "Personell pfeifen wir eh aus dem letzten Loch. Dazu kommen immer wieder individuelle Fehler, welche die taktischen Vorgaben über den Haufen werfen", ärgert sich Eckert gegenüber onetz.de über die frühen Gegentore am Mittwoch, als der SVM schon nach sechs Minuten mit 0:2 hinten lag.
Es fehlen: Döllinger (Einsatz andere Mannschaft), Kießling (verletzt), Lauterbach D. (verletzt), Pollak (Einsatz andere Mannschaft), Wagner (verletzt)
Fraglich: Männl (verletzt), Wildenauer (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SV Mitterteich (SV Unterreichenbach, 18.05.2024):
Expertentipp von Thomas Schrems
1:1

Philipp Nagengast (vorne) traf zweimal gegen Katschenreuth.
fussballn.de

SpVgg Jahn Forchheim

der Jahn will den dritten Dreier in Serie

Der SV Mitterteich verlor sein Nachholspiel am 1. Maifeiertag gegen den SC
Großschwarzenlohe zu Hause mit 1:2. Die Mannschaft von Frantisek Nedbaly kann rechnerisch noch nicht für die kommende Landesligaspielzeit planen. Die Mannschaft aus dem Stiftland wird somit alles in die Waagschale werfen, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

Der Jahn will nach dem ersten Heimerfolg auf neuer Spielstätte, beim SV Mitterteich
nachlegen und den dritten Dreier in Serie eintüten. „Der erste Heimsieg in diesem Jahr hat gutgetan. Der Monat April war mit drei Siegen sehr ordentlich und die Jungs haben sich somit aller Sorgen entledigt. Gerne wollen wir am Samstag nachlegen und den dritten Dreier am Stück holen. Dies wird aber alles andere als einfach, denn der Gegner benötigt rechnerisch noch den ein oder anderen Zähler. Es ist immer eine große Herausforderung in Mitterteich zu kicken. Somit heißt es den Trend der letzten Wochen aufrechterhalten und weiterhin gierig zu sein, die Saison mit einem guten Gefühl zu Ende zu spielen.“, so Holger Denzler, der sportliche Leiter des Jahn. JAHN FORCHHEIM
Aufgebot letztes Spiel Jahn Forchheim (SC Großschwarzenlohe, 17.05.2024):
Expertentipp von Sebastian Baumann
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
12
 
8
gewonnene Spiele
11
 
15
Zu-Null-Spiele
7
 
8
Spiele ohne Treffer
10
 
8
Formbarometer*
3
 
9
erzielte Tore
40
 
52
versch. Torschützen
11
 
14
Direkte Duelle **
2
1
5
Team-Vergleich
0
:
8
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Schneiders-Jobagentur-Stadion
Marktredwitzer Straße 32
95666 Mitterteich

Diese Spielvorschau...