Artikel vom 23.06.2019 14:00 Uhr
9. Flo Birkner Cup am 6.7.2019: Eintracht Klappstuhl für den guten Zweck

Diesen Artikel...

Auch in diesem Jahr rollt in Neuhaus wieder der Ball für den guten Zweck. Am 6.7.2019 veranstaltet der Verein Eintracht Klappstuhl e.V. aus Neuhaus bei Adelsdorf den Flo Birkner Cup, ein Benefiz Fußball Turnier zur Unterstützung von Kindern aus der Region. 
Von Eintracht Klappstuhl


2011 wurde das erste Turnier ins Leben gerufen. Ziel des Turniers ist es, Kinder der Region, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu unterstützen. Der Namensgeber „Flo Birkner“ engagierte sich Zeit seines Lebens für Kinder, bevor er bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt ist. Diesen Charakterzug möchte der Stammtisch Eintracht Klappstuhl e.V., in welchem Flo Gründungsmitglied war, bewahren und an den Freund erinnern. Gegründet wurde der Verein für die Teilnahme an Gauditurnieren und zum Feiern. Der Name Eintracht Klappstuhl kommt daher, dass die Spieler bei Turnieren eigene Klappstühle als Auswechselbank mitgebracht haben, anstatt die normalen Langbänke wie bei Turnieren üblich, zu benutzen.

Insgesamt konnten über die letzten 8 Jahre fast 26.900 Euro gespendet werden und auch im neunten Jahr haben sich die Veranstalter als Ziel gesetzt, eine Spendensumme von über 3.500 Euro zu erzielen.  Im letzten Jahr konnte ein Rekord-Spendenergebnis von 4.500 Euro erzielt werden. Spendenempfänger war der 4-jährige Fabio Seßner aus Heroldsbach. Fabio kam in der 24. Schwangerschaftswoche mit nur 620 Gramm und 29 Zentimetern (das ist ca. die Handinnenfläche eines Erwachsenen) auf die Welt. Durch die Frühgeburt erlitt Fabio eine Hirnblutung und eine Lungenerkrankung und ist dadurch behindert. Mit den Turniererlösen haben wir die Finanzierung eines behindertengerechten Fahrzeugs unterstützt.

Schirmherr Stefan Müller bei der Eröffnung im letzten Jahr.
anpfiff.info

Den 9. Flo Birkner Cup eröffnet der parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag und Schirmherr des Turniers, Herr Stefan Müller um 9:30 Uhr. Danach spielen 12 Mannschaften im Lieblingskren-Station wieder um den heiß begehrten, in diesem Jahr brandneuen Pokal. Nach der Vorrunde gibt es um 14 Uhr Auftritte der Tanzschule Center Stage (Adelsdorf). Das Ende der Finalrunde und die darauffolgende Siegerehrung ist gegen 17:00 Uhr. Hierbei gibt es neben den Mannschaftspreisen für die Turnierteilnehmer auch eine Versteigerung verschiedener signierter Tiikots. Highlights sind hier unter anderem Trikots von Dirk Nowitzki, Kai Haverts und Lukas Mühl. Nach dem Turnier-Finale gibt es ab 19 Uhr Schweinekrustenbraten mit Kloß und bayerisch Kraut, sowie Pasta-Variationen (auch vegetarisch) zum Abendessen.  Ausklang findet der Abend um 21 Uhr mit den Benefiz-Beatz, unserer After Soccer Party mit dem DJ Team monkeybeatz.

Spendenempfänger ist in diesem Jahr Paula Fehse aus Hallerndorf. Paula kam im Jahr 2009 mit einer schweren Behinderung zur Welt. Die kleine Kämpferin ist taubblind und leidet zusätzlich an einer Muskelhypotonie. Eine Muskelhypotonie wird in der Medizin als Mangel an Muskelstärke und Muskelspannung (niedriger/schwacher Muskeltonus oder Atonie) in der quergestreiften Muskulatur verstanden (Quelle: wikipedia). Durch diese Umstände wird Paula immer auf die Hilfe ihrer Familie angewiesen sein. Dies möchten wir sehr gerne unterstützen, indem der Erlös des Cups für die Finanzierung eines Deckenlifts im Badezimmer und ähnliche Pflegehilfsmittel verwendet wird.

Immer wieder helfen Schiedsrichter und Ehrenamtliche bei dem Turnier aus.
anpfiff.info

Alexandra Fehse, Mutter von Paula sagte in einem Interview:
„Wir freuen uns riesig!

Mit der Spende aus dem Flo Birkner Cup können wir nicht nur den Deckenlift nach unseren Vorstellungen einbauen lassen, sondern auch noch weitere Hilfsmittel, die uns den Alltag mit Paula erleichtern, anschaffen. Denn leider übernimmt die Kranken-/Pflegekasse nicht alles.

Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, dass dieses Jahr der Verein " Eintracht Klappstuhl e.V" uns unterstützen möchte.

Ein herzliches Dankeschön von Paula mit ihrer Familie.“

Der Verein Eintracht Klappstuhl e.V. freut sich über viele Spendenfreudige Zuschauer. Für die kleinen Gäste haben wir zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Neuhaus eine Hüpfburg und Spiele organisiert. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos.

Weitere Informationen und Wissenswertes unter www.flo-birkner-cup.de

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Bildergalerie



Hintergründe & Fakten

Personendaten

Zum Thema


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

gestern 19:39 Uhr | Mr. Xy
gestern 19:39 Uhr | holzmajs
gestern 00:21 Uhr | Popper78
Spieltag aktuell: Die Bayernliga: Der FCE zittert sich zur Tabellenführung
18.09.2021 22:40 Uhr | uwke
Fabian Adelmann im Video-Interview: "Wir wollen Fußball spielen"
16.09.2021 13:56 Uhr | Lucarelio1206