Artikel vom 23.02.2016 06:00 Uhr
Nach fast 20 Jahren: Bamberger Stadtmeister für 2016 gesucht

Diesen Artikel...

Auf der jüngsten Sitzung des Bamberger Stadtverbandes wurde unter allen Anwesenden die Wiedereinführung einer Bamberger Stadtmeisterschaft im Fußball diskutiert. Die Anregung stieß dabei auf offene Ohren, so dass für das Wochenende vom 15.-17. Juli 2016 die Durchführung eines Turniers geplant ist. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.
Von anpfiff.info
Im Januar lud der neue Vorsitzende des Stadtverbandes Sport in Bamberg, Wolfgang Reichmann, zu einer öffentlichen Sitzung aller Mitglieder-Vereine in der Domstadt. Im Rahmen dieser Zusammenkunft wurde auch angeregt, die Fußball-Stadtmeisterschaft, die seit fast 20 Jahren brach liegt, wieder neu zu beleben. Nach einer kurzen Diskussionsrunde zeigten sich die anwesenden Vereine angetan von der Idee, so dass der Stadtverband nun alle Bamberger Stadtvereine aufruft, sich an der Stadtmeisterschaft im Sommer 2016 zu beteiligen. Im Stadtgebiet nehmen derzeit dreizehn Vereine mit einer oder mehreren Mannschaften aktiv am Spielbetrieb von der B-Klasse bis hinauf zur Bayernliga am regulären Punktspielbetrieb teil. Die beiden fußballerischen Aushängeschilder in der Domstadt, der FC Eintracht 2010 und die DJK Don Bosco, haben bereits anklingen lassen, im Falle einer Teilnahme voraussichtlich mit ihren Reservemannschaften um den Titel kämpfen zu wollen.

Anmeldeschluss am 4. März

Als möglicher Termin für das Turnier wurde das Wochenende vom 15. bis 17. Juli 2016 ins Auge gefasst, wobei sich der zeitliche Umfang nach der Beteiligung der Vereine richtet. Alle interessierten Vereine werden deshalb gebeten, sich per Email beim Vorsitzenden des Stadtverbands über die Adresse stadtmeisterschaft@anpfiff.info verbindlich für die Stadtmeisterschaft 2016 anzumelden. Die teilnehmenden Vereine werden anschließend zeitnah zu einem gemeinsamen Treffen geladen, um die Organisation gemeinsam zu besprechen. "Wir wollen niemanden übergehen, sondern zusammen die Stadtmeisterschaft wieder beleben", so Wolfgang Reichmann, der mit dem Stadtverband den Anstoß zur Wiederbelebung geben möchte und gleichermaßen hofft, dass die Stadtmeisterschaft in den kommenden Jahren wieder einen festen Platz im Rahmenterminkalender der Fußballer in der Weltkulturerbestadt findet. "Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und sind zuversichtlich, dass die Stadtmeisterschaft in diesem Jahr nach einer langen Pause erstmalig wieder stattfindet", schließt Wolfgang Reichmann erwartungsfroh. Schon im Sommer sollen wieder Goldmedaillen und Urkunden an die besten Fußballer der Stadt Bamberg verliehen werden.

Ausrichtender Verein gesucht

Da der Stadtverband gemäß seiner Statuten selbst nicht als Ausrichter des Turniers fungieren darf, wird zudem ein Verein gesucht, der die Stadtmeisterschaft 2016 auf seinem Gelände ausrichten möchte. Das Sportmagazin anpfiff.info hat zugesichert, bei der Organisation und der medialen Begleitung behilflich zu sein, um dem Turnier zu einer möglichst großen Resonanz zu verhelfen. Deshalb werden alle Vereine zudem gebeten, sich bei Wolfgang Reichmann zu melden, wenn sie sich für die Austragung dieses Turniers interessieren.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Meist gelesene Artikel


mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

anpfiff-Geschenkabo